Musikkantine

Adresse: Am Exerzierplatz 25a, 86165 Augsburg

Der Multi-Event-Tempel | Kantine Augsburg

In der 2002 eröffneten Kantine Augsburg verschmelzen Disko, Club, Kneipe und Biergarten zu einer sehenswert erfolgreichen Multi-Event-Location. Die Kantine Augsburg befindet sich am Exerzierplatz 25 in der, nach München und Nürnberg, drittgrößten Stadt Bayerns.

Kantine Augsburg | Der südliche Westen Bayerns wird gerockt, was das Zeug hält

Musikkantine Augsburg Flammensaal

Die Kantine Augsburg als Multi-Event-Location verbindet Live Club und Disco auf zwei Etagen mit drei Bereichen (Flammensaal, Schwimmbad und Weltbar) und einem Biergarten. Seit 2002 reckt sich die Kantine Augsburg aus dem städtischen Nachtleben empor und besticht durch ein facettenreiches Musikrepertoire. Hier werden Konzerte und Partynächte aller Art veranstaltet. Bekannte und weniger bekannte DJs, Bands und Liveacts treten in der Kantine Augsburg auf und sorgen für eine bunte Vielfalt im musikalischen Programm: Von Indie, Rockabilly, Dubstep über 80s & 90s bis Hip Hop und Techno ist hier wirklich alles an Musikgenres vertreten, was man sich denken kann.

Die Kantine Augsburg ist einerseits ein Club mit zwei Konzertsälen (Flammensaal & Schwimmbad), in dem quasi gleichzeitig zwei Konzerte stattfinden können und auf der anderen Seite sind die beiden Räumlichkeiten auch ideal als Party-Location zu verwenden. Für die Hungrigen unter den Besuchern gibt es frische Pizza für im Schnitt 6 Euro in der Weltbar im Erdgeschoss, die als Chill Out Area der Kantine Augsburg oder aber als dritte Tanzfläche genutzt wird. Der Biergarten hat vor allem in den wärmeren Monaten Hochkonjunktur und bietet Platz zum Verweilen und Verschnaufen.

Kantine Augsburg - Partys, Preise, Publikum

In der Kantine Augsburg werden regelmäßig freitags und samstags Events veranstaltet. Gelegentlich sind ihre Türen bei Sonderveranstaltungen auch mal donnerstags oder sonntags zusätzlich geöffnet.  Es sind schon Stars wie Tocotronic, Beatsteaks, Bloodhound Gang, Tomte, Oliver Koletzki, Adam Beyer und Karotte in den legendären Räumen der Kantine Augsburg aufgetreten. Die regelmäßigen und wechselnden Partys sind:

  • Titty Twister (Retro + Rock’n’Roll Party)
  • We’re happy (jeden ersten Freitag im Monat; Indie, Brit-Pop, Indi-Folk)
  • Boombastic 90s Party (90er Jahre Musikmix)
  • Hirnschraube (Augsburgs älteste Technoparty)
  • Depeche Mode Party (größte Depeche Mode Party in der Gegend)
  • Lovepop (Party for queers, freaks & friends; Pop, 80ies, Electro, Queer Classics)
  • Fast Food (Alternative-Indie Party)
  • Soundbase (Hardstyle Spektakel)
  • Tun up Loud! (feinster Reggae & Dancehall)
  • Augsburg Allstars (20 DJS auf 3 Areas; Techno, Elektro, Elektro Swing)
  • Residents Club (Rave- und Technoparty)

Die Partyevents in der Kantine Augsburg sind in der Stadt und deren Umgebung berühmt und berüchtigt. Vor allem die Depeche Mode Party oder die Gayparty „Lovepop“ (die zusätzlich in Stuttgart und Hamburg residiert) erfreuen sich großer Beliebtheit und suchen weit und breit ihresgleichen.

Das unglaublich vielseitige Eventprogramm kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Hier werden im wahrsten Sinne des Wortes Partys der Superlative gefeiert. Der Eintritt zu den verschiedenen Events auf mehreren Ebenen kostet im Schnitt 6 Euro. Die Getränkepreise sind in der Kantine Augsburg recht moderat, so kostet ein Bier um die 3 Euro.

Das alternativ-lässige Kantine-Publikum ist zwischen 20 bis 30 Jahren alt. Es gilt ein lockerer Dresscode unter ihnen. Die Tür ist nur zu jenen streng, die sich durch ein alkoholisiertes und aggressives Verhalten nicht zu benehmen wissen. Es kann zudem oft voll an den Eingangstüren werden. 

So kommst du in die Kantine Augsburg - Anfahrt und Wissenswertes

Musikkantine Augsburg Bühne

Durch die relativ zentrale Lage der Kantine Augsburg ist sie mit dem Auto sowie den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Mehrere Straßenbahnlinien führen zum Ziel: Linie 2 „St. Thaddäus“, Linie 32 „Reinöhlstrasse“, Linie 35 „Kulturpark West“ und der Nachtbus 91 „St. Thaddäus“.

Fazit: Kantine Augsburg | Ort für Partys und Livekonzerte gleichermaßen

Bei der riesigen Auswahl an unterschiedlichsten Partys, Konzerten und Musikformaten ist unter Garantie für jeden Geschmack etwas in der Kantine Augsburg dabei. Seit seiner Eröffnung im März 2002 erfreut sich die Multi-Event-Location großer Beliebtheit. Das szenige und alternative Publikum im Alter zwischen 20 bis 30 wird wie magisch von der Location angezogen und die Tanzfläche ist hier selten leer.