Kesselhaus

Adresse: Knaackstraße 97, 10435 Berlin

Feiern in der Kulturbrauerei – Das Kesselhaus Berlin

 Das Kesselhaus Berlin ist in der bekannten Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg der größte Veranstaltungsraum und bietet viel Platz und Fläche, um Opern und Konzerten zu lauschen, Parties zu feiern und Theater zu erleben. Kulturell ist das Kesselhaus Berlin in jedem Fall ein Meilenstein in der Hauptstadt und Anlaufpunkt für Künstler aller Art. Wer die Vielseitigkeit Berlins und auch ganz Deutschlands erleben möchte, sollte sich das Kesselhaus Berlin durchaus auf die Besuchsliste schreiben.

Kesselhaus Berlin: Denkwürdige Mauern und viel Fläche für Kunst und Veranstaltungen

  KesselhausDas Kesselhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Schönhauser Allee und liegt damit in einer der wichtigsten Straßen im Szenestadtteil Prenzlauer Berg. Wer von besagter Straße in die Sredzkistraße einbiegt, erkennt sofort die alten Gemäuer der Kulturbrauerei. Ein großer Turm mit ansehnlicher Spitze thront auf der Ecke der beiden Straßen und überblickt das gesamte Areal. Zwischen 1853 uns 1967 wurde hier das Bier „Schultheiß“ in den Anlagen der Brauerei gebraut, die sich über insgesamt 40.000 Quadratmeter erstreckt und der kulturellen Institution zu ihrem Namen verhalf. Für Kunst- und Kulturhistoriker ist die Unversehrtheit des Gebäudekomplexes ungemein von Interesse – der ideale Ort also für künstlerischere Schaffenskraft.

 Das 1991 gegründete multikulturelle Zentrum „Kulturbrauerei“ nimmt von dieser enormen Fläche ungefähr 8.000 Quadratmeter in Anspruch und nutzt es für allerlei kulturelle Veranstaltungen. Auf insgesamt 400 Quadratmetern dieser Fläche befindet sich das Kesselhaus Berlin, das wie das Maschinenhaus in den 1920er neu errichtet wurde und damit der größte Veranstaltungsraum der Einrichtung ist. Hier werden bis zu 1.000 Stehplätze je nach Event angeboten. Im Sitzen kommen immer noch 250 Gäste komfortabel unter. Aufgrund seiner Größe und Ausstattung diente das Kesselhaus Berlin auch schon als Kulisse für Fernsehsendungen und Filmproduktionen.

Kunst, Kultur und Party das ganze Jahr über – Kesselhaus Berlin in Prenzlauer Berg

 Enorm hohe Decken und beeindruckende Stahlträger ergeben ein sehr industriell geprägtes Gesamtbild, das nach groß angelegten Veranstaltungen nahezu schreit. Obwohl, oder gerade weil, sich das Kesselhaus Berlin besonders musikalischen Events widmet, stehen

  • Festivals,
  • Tanzveranstaltungen,
  • Theater,
  • Opern,
  • Konzerte und
  • diverse Parties

 im Fokus der Veranstalter. Da hier jedoch ein möglich weites Spektrum abgedeckt werden soll, wechseln die Events wöchentlich und vor einem Besuch sollte die aktuelle Programmübersicht in jedem Fall konsultiert werden. Denn nicht an jedem Tag, aber so gut wie an jedem, findet eine Veranstaltung im Kesselhaus Berlin statt.

Je nach Anlass variieren Beginn und Preise der Veranstaltungen, gleichbleibend günstig sind jedoch die Getränkepreise. Denn neben den zahlreichen kulturellen Höhepunkten wie Theater und Lesungen wird im Kesselhaus Berlin vor allem gefeiert. Ob Rockshow, Elektro oder 90er Party ist dabei belanglos, denn die Musikanlage überzeugt und animiert zum Tanzen und Spaß haben.

Events und Parties im Zeichen interkultureller Verständigung und musikalischer Ausprägung

KesselhausDas Kesselhaus Berlin versteht sich als Location für verschiedene Stile und interkulturelle Feste. Aus diesem Grund ist es über die Grenzen der Hauptstadt hinaus für seine Events bekannt. Nationale und internationale Gäste standen und stehen deshalb regelmäßig auf dem Plan. Einen Dresscode gibt es nicht – rein kommt, wer sich ein Ticket im Vorverkauf oder an der Abendkasse besorgt hat. Gutes Benehmen wird natürlich bei den Feiern ebenso wie bei anderen Clubs vorausgesetzt.

 Als eine der wichtigsten Anlaufstationen für aktuelle Rock- und Popacts hat das Kesselhaus Berlin sich bereits einen Namen machen können, sodass hier Greenday, die Kaiser Chiefs, The Boss Hoss, Marius Müller-Westernhagen und Linkin Park performten und die Massen zum Toben brachten. Darüber hinaus fördert die Kulturbrauerei Newcomer und experimentelle Konzepte und nutzt dazu häufig das Kesselhaus Berlin als Bühne.

 Die Location kann problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden und selbst, wer mit dem Auto kommt, findet in unmittelbarer Nähe ein Parkhaus vor. Hotels gibt es in der Umgebung zur Genüge, sodass einem Besuch des Kesselhaus Berlin nichts im Wege steht.

Fazit: Breites Portfolio und ideale Bedingungen im Kesselhaus Berlin

 Da es sich die Kulturbrauerei zur Aufgabe macht, nahezu jeder Art von Veranstaltung von Theater über Konzerte bis zum Festival eine Bühne zu bieten, ist das Kesselhaus als größte Räumlichkeit der Institution ein fester Bestandteil der Berliner Kultur- und Partyszene. Dass hier namhafte Acts und Live-Performances regelmäßig zum Programm gehören, unterstreicht die Bedeutung des Kesselhaus Berlin. Wer Lust auf kulturelle Unterhaltung hat oder einfach nur feiern möchte, ist im Kesselhaus mit Sicherheit nicht falsch.

Diese Clubs in Berlin könnten dich interessieren:

Maxxim
Traffic Club
Q-Dorf
Puro Sky Lounge
Goya