Kulturhaus Rüdersdorf

Adresse: Kalkberger Platz 31, 15562 Rüdersdorf bei Berlin

Ein Platz für den Standardtanz bei Berlin – Kulturhaus Rüdersdorf

Im beschaulichen Rüdersdorf direkt vor den Toren Berlins liegt das Kulturhaus Rüdersdorf. Das auffällige Bauwerk, das die Nachbarn gerne wegen seines antiken Stils „unsere Akropolis“ nennen, ist die Heimat des Standardtanzes. Hier kann man alles zeigen, was man in der Tanzschule früher so gelernt hat.

Ein Stück antikes Griechenland in Brandenburg – Kulturhaus Rüdersdorf

Kulturhaus Rüdersdorf Berlin Location

1956 wurde das Kulturhaus Rüdersdorf bei Berlin im örtlichen Museumspark fertiggestellt. Das Bauwerk wurde im Stil des Neoklassizismus erbaut und erinnert deswegen stark an antike Bauwerke aus Griechenland und Italien. Ein kleines Stück Urlaub in Rüdersdorf. Das Kulturhaus ist dem Stil entsprechend auch in seiner Größe beeindruckend. Meterhohe Säulen zierten die Front. Die Eingangshalle allein nimmt 272 Quadratmeter in Anspruch. Neben weiteren etwas kleineren Räumen ist der große Saal das Herzstück des Kulturhauses Rüdersdorf. Auf 485 Quadratmetern werden hier die größten Feste der Gemeinde zu guter Tanzmusik gefeiert.


Kulturhaus Rüdersdorf – Partys, Preise, Publikum

Im Kulturhaus Rüdersdorf werden regelmäßig große Feste gefeiert. Dann kann man zeigen, was man noch aus der Tanzschule drauf hat. Jung und Alt schwingen hier das Tanzbein miteinander. Regelmäßig gibt es passend dazu die Veranstaltung „100% Tanzmusik“. Dann heizen DJs den Gästen mit der passenden Musik zum Standardtanz ein und vor dem Event gibt es noch einen Auffrischungskurs im Standardtanz. Das Kulturhaus Rüdersdorf weiß, wie es müde Füße wachrüttelt. 

Kulturhaus Rüdersdorf Berlin Feier

Außerdem bietet das Kulturhaus, das zum Museumspark gehört, auch viele Konzerte an. Sei es der Heimatverein oder ein bekannter Promi, die Konzerte im Kulturhaus Rüdersdorf sind immer gut besucht.

Die Eintrittspreise sind im Kulturhaus Rüdersdorf bei Berlin je nach Veranstaltung unterschiedlich. Wer zur „100% Tanzmusik“-Party im Kulturhaus Rüdersdorf möchte, muss 8€ Eintritt bezahlen. Wenn bekannte Fernsehgrößen wie Patrick Lindner zu Gast sind, kann der Eintritt zur Veranstaltung auch schon mal zwischen 30 und 40€ kosten. Aber dann lohnt es sich ja schließlich auch. Wo wenn nicht im Kulturhaus Rüdersdorf kann man solche Stars schon einmal hautnah erleben?

So kommst du zum Kulturhaus Rüdersdorf – Anfahrt und Wissenswertes

Kulturhaus Rüdersdorf Berlin Tanzen


Mit dem Auto reist man über die A 10 (Berliner Ring) an. Dann musst du nur noch an der Anschlussstelle Rüdersdorf abfahren und den Hinweisschildern folgen. Nicht zu verfehlen. Parkmöglichkeiten sind vor Ort vorhanden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hast du zwei Möglichkeiten, das Kulturhaus Rüdersdorf zu erreichen: Mit der S-Bahn S3 fahren und an der Station „Friedrichshagen“ aussteigen oder die Haltestelle “Heinitzstraße“ in Rüdersdorf mit der Straßenbahnlinie 88 anfahren.


Fazit: Die Erhaltung der Tanzkultur findet kurz vor Berlin statt – Kulturhaus Rüdersdor

Hier ist die Tanzwelt noch in Ordnung, kein albernes Rumgezappel, sondern im Kulturhaus Rüdersdorf tanzen Jung und Alt zusammen Standardtanz. In dieser Location wird man nicht für seinen Discofox ausgelacht, sondern beim eleganten Platzwechsel zur Tanzmusik bewundert. Für Fans vom Standard ist das Kulturhaus Rüdersdorf genau der richtige Ort und ein schöner Tipp, um Gleichgesinnte zu finden.