Ritter Butzke

Adresse: Ritterstraße 26, 10969 Berlin

Vom Geheimtipp zum angesagten Club

Das Ritter Butzke gehört zu den angesagtesten Clubs in Berlin. Galt es lange Zeit als Geheimtipp unter Berlinern und Berlinbesuchern, kann sich das Ritter Butzke heute kaum noch vor Feierwütigen retten. Der in einem ehemaligen Fabrikgebäude befindliche Club lockt an den Wochenenden vor allem Fans der elektronischen Musik in Scharen an, um bis in die frühen Morgenstunden, manchmal auch bis zum Mittag, ausgelassen zu feiern. 

Ritter Butzke in Berlin Kreuzberg – Tanzen, Feiern oder einfach nur Abhängen 

Der Berliner Elektro Club Ritter Butzke befindet sich am Moritzplatz im Gebäude der ehemaligen Aqua Butzke Werke. Die Anfänge des Ritter Butzke in Berlin waren illegaler Natur, feierten hier doch schon 2007 die Jünger der Elktroszene, jedoch damals noch ohne Lizenz. Nach einem kurzen Abstecher in die ehemalige Parteihochschule der SED, wurde 2009 das Ritter Butzke wiedereröffnet, diesmal jedoch ganz legal und offiziell mit einer Lizenz. Dennoch lebt das Ritter Butzke auch heute noch vom Charme des Verbotenen.

Dies zeigt sich vor allem im Ambiente, die verschlungenen Pfade, die an ein Labyrinth erinnern und nicht zu vergessen die außergewöhnliche Dekoration. So finden sich eine Vielzahl von unterschiedlich großen Diskokugeln über Lüstern, bis hin zu einem Kiosk in den unterschiedlichen Räume des Ritter Butzke. Ja, richtig gelesen, im Ritter Butzke gibt es einen eigenen Kiosk.

Hier kann der Blutzuckerspiegel mit einem Snickers oder einer anderen Süßigkeit wieder auf ein Normalmass gebracht werden. Auf drei großen und vielen kleinen Floors lässt es sich danach wieder wunderbar zu elektronischen Beats der DJs tanzen, oder man ruht sich doch lieber noch einen Moment auf den trashigen Sofas aus. Im Sommer gibt es zusätzlich noch einen Outdoorbereich.

Per Mundpropaganda zum äußerst beliebten Club – das Ritter Butzke

Das Ritter Butzke kommt ganz ohne Werbung aus und dennoch ist  der Club an den Wochenenden immer gerammelt voll. Obwohl das Ritter Butzke mittlerweile kein Geheimtipp mehr ist, lebt der Berliner Club immer noch von der Atmosphäre des Geheimen. So ist schon allein das Auffinden des Eingangs für den ein oder anderen Berlin-Neuling eine Herausforderung. Dort jedoch angekommen, muss man erst mal am Türsteher vorbeikommen, was nicht immer ein leichtes Unterfangen darstellt, gibt es doch keinen Dresscode oder ähnliches, was einem den Zutritt erleichtern könnte. Man könnte wohl sagen, manchmal kommt man rein und manchmal auch einfach nicht. 

Der Eintritt liegt zumeist bei 10 Euro, teurer geht es jedoch, je nach Veranstaltung, auch. Eine Schlange gibt es vor dem Ritter Butzke eigentlich immer, da ist es fast schon egal, um welche Uhrzeit man sich anstellt, somit sollte man etwas Zeit mitbringen und vielleicht auch die ein oder andere Flasche Bier als Reserve.

Veranstaltungen und spezielle Events im Ritter Butzke Berlin

Zwei regelmäßig stattfindende Veranstaltungen im Ritter Butzke sind das Delikat-Möbelrücken und Pyonen. Darüber hinaus finden jedoch auch immer wieder spezielle Events statt, die nicht nur für die Ohren etwas Besonderes anbieten, sondern oftmals mit diversen Künstlern oder Artisten auch die Augen zum Strahlen bringen. Das Ritter Butzke in Berlin verführt alle Sinne und lässt sein junges und buntes Publikum in einen Rausch der Gefühle verfallen. 

Fazit: Feiern mit dem gewissen Etwas im Ritter Butzke Berlin

Auch wenn das Ritter Butzke heute kein Geheimtipp mehr ist, lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Vor allem spezielle Events mit Artisten und Künstlern sollte man sich nach Möglichkeit nicht entgehen lassen, wird einem hier doch mehr geboten als nur das übliche Abfeiern am Wochenende. Wer es trashig mag, auf Elektro, House und Minimal steht, dunkle Räume nicht scheut und sich selber eher zu den Nachteulen zählt, der sollte sich das Ritter Butzke in Kreuzberg einfach mal näher anschauen. Feierfreunde aus aller Welt kommen hier zusammen, um eine große und fette Party zu feiern.

Diese Clubs in Berlin könnten dich interessieren:

Maxxim
Traffic Club
Q-Dorf
Puro Sky Lounge
Goya