Soda Club/Club 23(Kulturbrauerei)

Adresse: Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

Einer der größten Clubs der Hauptstadt | Soda Club

Auf der Suche nach einem der angesagtesten Nachtclubs in Berlin bietet sich der Soda Club in der Kulturbrauerei förmlich an. Im Herzen des Szenebezirks Prenzlauer Berg können Tanzwütige von Donnerstag bis Sonntag auf bis zu sieben Floors nicht nur zu Black Music abfeiern, sondern sich auch zu heißen Salsa Klängen und angesagten Elektro-Sounds ekstatisch bewegen.

Der Soda Club – die Partylocation inmitten der Kulturbrauerei in Berlin

Soda Club/Club 23(Kulturbrauerei)An der über die Grenzen Berlins hinaus bekannten Schönhauser Allee und unweit der Kastanienallee befindet sich die Kulturbrauerei. Das denkmalgeschützte Gelände vereint eine Vielzahl von Partylocations. Eine der beliebtesten Großraumdiskos Berlins, der Soda Club, lädt an vier Tagen die Woche Partypeople aus aller Welt zum Mitfeiern ein. Der Soda Club Berlin ist unterteilt in unterschiedliche Floors auf zwei Ebenen: Mainfloor, VIP Lounge, Club 23 und Soda Salon. Der Mainfloor bringt mit seinen Diskokugeln und dem sattem Sound die Massen zum Tanzen.

Von hier gelangt man in eine anliegende Billardlounge „Pool and Cigars“. Ein weiterer Floor des Soda Club ist der Club 23, der mit seinem außergewöhnlichen Design und den Videoprojektionen dem Partyvolk in Berlin die Möglichkeit sowohl zum Verschnaufen als auch zum Tanzen anbietet. In der VIP Lounge des Soda Clubs, die sich für private Veranstaltungen am Wochenende mieten lässt, können die Gäste in vertrauter Atmosphäre auf den gelungenen Abend anstoßen. Einen Hauch von Nostalgie verströmt die Lounge Bar Soda Salon. Auf gemütlichen antiken Sofas lässt sich der ein oder andere leckere Cocktail genießen, während man den Anderen beim Tanzen zugucken kann.

Beliebte Parties im Soda Club Berlin

Soda Club/Club 23(Kulturbrauerei)

Das Wochenende im Soda Club beginnt schon am Donnerstag mit einer heißen Salsa-Party. Ab 20.00 Uhr können sich Salsa-Anfänger eine Stunde lang unter Tanzanleitung der Tanzschule Salsa Viva die leidenschaftlichen Rhythmen dieses lateinamerikanischen Tanzes beibringen lassen, um anschließend die gelernten Schritte auf der Tanzfläche vorführen zu können. Sonntags findet die gleiche Veranstaltung eine Stunde früher statt. Ein besonderer Clou ist der Open Air Salsa-Kurs des Soda Clubs im Sommer, inmitten der Kulturbrauerei. Freitags und samstags lockt der Soda Club feierwütige Frauen aus den eigenen vier Wänden. Ab 23 Uhr profitieren die Ladies im Soda Club die nächsten zwei Stunden von kostenlosem Eintritt und einem Getränkebon – es bietet sich also an, rechtzeitig vor Ort zu sein.

Und mit den ersten Drinks intus fällt auch das Flirten im Soda Club leichter. Der Freitag in Berlin steht also unter dem Motto Ladies Night, während der Soda Club am Samstag zur High Fidelity Party mit den Soda Club Resident DJs and Guests einlädt. Die sieben unterschiedlichen Floors ermöglichen eine breitgefächerte Musikauswahl von wechselnden DJs. Das Repertoire reicht von Hits aus den 90ern, über R`n`B bis hin zu Elektro und House Beats. Weiterhin gibt es auch wechselnde Partyreihen wie die Kiss FM Clubtour und jahreszeitlich spezifische Veranstaltungen, beispielsweise zu Karneval oder Halloween.

Das Publikum im Soda Club: jung und ausgelassen

Soda Club/Club 23(Kulturbrauerei)Das Durchschnittsalter des typischen Soda Club - Gänger liegt bei knapp unter 25 Jahren. Einen Dresscode gibt es nicht wirklich. Ein gepflegtes Äußeres sowie entsprechende Kleidung verstehen sich dennoch von selbst. Eine weitere Besonderheit des Soda Clubs Berlin ist das dazugehörige Restaurant „Soda Lobby“, welches täglich schon ab 10 Uhr morgens seine Türen öffnet. Hier erwarten die Besucher eine internationale Küche mit Schnitzel und weiteren Köstlichkeiten. Die Karte ist klein, aber fein. Im Sommer kann auch auf der Sonnenterasse im Hofgarten oder im Biergarten gegessen und getrunken werden.

Angebotene Dienstleistungen sind hier:

  • Tischreservierung
  • Partyservice
  • Restaurant Außenplätze
  • Reservierung des VIP Bereichs und des Soda Salons

Fazit: Feiern auf bis zu sieben unterschiedlichen Floors im Soda Club Berlin

Der seit 1999 bestehende Soda Club in Berlin ist einen Besuch wert und bietet vor allem dem jungen Publikum ein breitgefächertes und bezahlbares Feiervergnügen. Die vielfältige Musikauswahl lockt ein dementsprechend buntes Publikum an. Durch die exklusive Lage in der Berliner Kulturbrauerei ergibt sich die Möglichkeit sowohl anliegende Locations auszuprobieren als auch sich in den zahlreichen Bars in der unmittelbaren Umgebung auf die Nacht vorzubereiten oder sie ausklingen zu lassen. 

Diese Clubs in Berlin könnten dich interessieren:

Maxxim
Traffic Club
Q-Dorf
Puro Sky Lounge
Goya