Sonntags Club

Adresse: Greifenhagener Straße 28, 10437 Berlin

Partys im Café – Sonntags Club Berlin

Der Sonntags Club ist ein Verein, der Homo-, Bi-, Intersexuelle und Trans*Menschen in ihren Leben unterstützt und begleitet. Das Café des Vereins im Prenzlauer Berg dient aber nicht nur als Beratungsstelle bei Problemen, sondern auch als Treffpunkt zum Spaßhaben und zusammen feiern. Dann wird die Bühne im Café für Live Musik genutzt oder es wird zum Clubabend eingeladen. Ein buntes Programm im Berliner Szenebezirk Prenzlberg.

Die Besonderheiten des Sonntags Clubs Berlin

Sonntags Club Berlin Location

Der Sonntags Club schaut auf eine lange Geschichte zurück. Inoffiziell besteht der Club schon seit 1973. In den 80er Jahren begannen sich die Mitglieder, die sowohl homosexuell als auch bi- und/ oder intersexuell oder Trans*Menschen sind, jeden Sonntag zu treffen. Da hat der Verein und das dazugehörige Café heute noch seinen Namen von. Damals musste sich noch heimlich getroffen werden, da die Interessengemeinschaft abgelehnt wurde. Erst seit 1990 ist der Sonntags Club Berlin ein eingetragener Verein und 1999 ist das Café in die Räumlichkeiten der Greifenhagener Straße in Berlins Szenebezirk Prenzlauer Berg eingezogen. Heute haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter auch eine Beratungsstelle nebenan eingerichtet. 2010 wurde die Location komplett umgebaut und renoviert.

Das Café des Sonntags Clubs bietet genug Platz für 50 bis 70 Personen, die sogar alle sitzen dürfen. Musik kommt hier nicht nur vom Band, sondern gerne auch von der Bühne: Live Musik wird im Sonntags Club Berlin regelmäßig gespielt. Außerdem gibt es hier auch Clubnächte, für die eine Tanzfläche zur Verfügung steht. Die Bar vom Sonntags Club Berlin schenkt nicht nur Café aus, sondern auch ein breites Angebot an leckeren alkoholischen Spezialitäten. Wie du siehst, mangelt es der Location an gar nichts. Der Name Café gilt nur am Tag, nachts gibt es hier schöne Veranstaltungen für ein fröhliches Miteinander.

Sonntags Club Berlin – Partys, Preise, Publikum

Jeden Dienstag steigt im Sonntags Club der Dienstags Club – klingt komisch, ist aber lustig. Hier haben alle Gäste viel Spaß beim gemeinsamen Feiern. Alle tanzen mitten im Café! Ein Spaß für alle. Der Sonntags Club Berlin kann mit nur mit dieser Veranstaltung, sondern auch mit Live Musik dienen. Jeden Monat finden mehrere Konzerte in der Location statt. In dem gemütlichen Ambiente kann man entspannt der Musik lauschen. Falls du musikalisch oder anderweitig begabt bist, kannst du zum Mixtape gehen. Alle zwei Monate am letzten Sonntag im Monat findet im Sonntags Club Berlin die queere Open Stage statt. Hier darf jeder zeigen, was er kann, egal ob Musik, Spoken Poetry oder Performances. Neben dem Mixtape und anderen Veranstaltungen treffen sich hier auch Gruppen, um ihre Probleme im Alltag gemeinsam zu beweltigen.

Sonntags Club Berlin Café

Da sich der Verein über Spenden finanziert und alle Mitarbeiter ehrenamtlich dort mithelfen, sind die Getränkepreise angenehm niedrig. Ein Bier (0,5 l) kostet zum Beispiel nur 2,80€. Im Sonntags Club Berlin findet man noch faire Preise. Der Club lädt auch herzlich heterosexuelle Menschen zum Feiern ein. Hier muss man nicht homosexuell sein, um dazuzugehören. Die einzige Voraussetzung ist ein nettes und nicht diskriminierendes Miteinander.

So kommst du zum Sonntags Club Berlin – Anfahrt und Wissenswertes

Sonntags Club Berlin Aussicht

Der Club passt in die Berliner Szene und liegt auch dort. In der Greifenhagener Straße in Berlin-Prenzlauer Berg. In der Nähe der Schönhauser Allee findet man die Heimat des Vereins. Deswegen solltest du auch hier aussteigen, wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist. Von hier aus musst du dann noch nicht mal 500 m laufen. Ein Katzensprung.

In der kleinen Seitenstraße, in der der Sonntags Club Berlin liegt, kann man hervorragend parken. Es sind genügend Parkplätze direkt vor der Tür vorhanden. Da der Club nicht direkt an der Schönhauser Allee liegt, ist die Straße nicht so stark befahren und man bekommt leicht einen Parkplatz. Es werden hier keine Parkgebühren erhoben.

Fazit: Cooler Treffpunkt für Menschen aller Sexualitäten – Sonntags Club Berlin

Der Sonntags Club ist eine Institution für alle homo-, inter-, bisexuellen und transgender Menschen. Als erster Club für Homosexuelle in Berlin ist er stadtbekannt. Schön ist, dass im Sonntags Club Berlin Menschen aller Sexualitäten und Geschlechter willkommen sind, um zusammen zu feiern oder einfach zu reden. Hier kommt fernab von Diskriminierung bei Discoabenden oder auch Konzerten tolle Stimmung auf. Ein wichtiger Club für Berlin!

Diese Clubs in Berlin könnten dich interessieren:

Maxxim
Traffic Club
Q-Dorf
Puro Sky Lounge
Goya