Club Zaga

Adresse: Kölner Straße 298, 40227 Düsseldorf

Türkische Klänge im Zaga Düsseldorf

Jeden Freitag und Samstag treffen sich vor allem die Fans türkischer Popmusik im Zaga Düsseldorf. Die gut überschaubare Location ist nicht nur für ihre äußerst familiäre Atmosphäre, sondern auch für ihre regelmäßigen und vor allem namhaften türkischen Live-Acts bekannt.

Zaga Club – Ein Stück Türkei mitten in Düsseldorf

Club Zaga

Ein überwiegend türkischstämmiges Publikum kommt im Zaga Düsseldorf jedes Wochenende zusammen, wobei hier natürlich auch jede andere Nationalität willkommen ist. Seit 2004 besteht der Club nun mittlerweile, der seine Gäste mit einem regelmäßig wechselnden Programm seither bei Laune hält. Und so haben sich seither schon namhafte Live-Acts aus der türkischen Musikbranche hier die Klinke in die Hand gegeben.

Von außen wirkt die Location in der Kölner Straße 298 eher unscheinbar, sodass dieses weiße, schmale, dreistöckige Gebäude nicht ansatzweise erahnen lässt, wie es hinter den Gemäuern jedes Wochenende tatsächlich zugeht. Denn hier wird ab 22:00 Uhr zu Türkpop gefeiert, als bestünde zum letzten Mal die Gelegenheit dazu.

Zaga Düsseldorf und Club Hababam

Im Club Zaga findet jeden Freitag unter dem Motto „Düsseldorf meets Istanbul“ die Partyreihe Club Hababam statt, die stets ein wechselndes Programm in petto hat. Mal steht dabei ein besonderes Getränk im Mittelpunkt, mal namhafte Live-Acts und wieder ein anderes Mal eine Tanzeinlage – einen Grund zum Feiern gibt es ja schließlich immer. Das Publikum ist im Schnitt um die Mitte 20 oder auch älter, je nachdem welches Event im Zaga Düsseldorf aktuell stattfindet (siehe Veranstaltungskalender).

Bei ähnlichen Klängen, aber eben unter einem anderen Namen, wird auch jeden Samstag und an Vorfeiertagen ab 22:00 Uhr gefeiert. Wichtig ist es beim Zaga Düsseldorf, sich an den gewünschten Dresscode zu halten. Denn wer sich nicht schick kleidet, hat auch mit einem Platz auf der Zaga Gästeliste keine Chance.

Fazit: Orientalische Parties im Zaga Düsseldorf

Club Zaga

Die Rheinmetropole mag viele Diskotheken beherbergen, doch keine versprüht wohl mehr orientalisches Flair als das Zaga Düsseldorf. Jedes Wochenende kommen hier unterschiedliche Nationalitäten zusammen, um sich den türkischen Klängen auf der Tanzfläche hinzugeben. Der Eintrittspreis bzw. Mindestverzehr ist meist von dem jeweiligen Live-Act abhängig. Grundsätzlich sind die Preise hier jedoch human, auch in Bezug auf die Getränke.

Der Club Zaga Düsseldorf ist alles, nur kein 08/15-Club, weshalb all diejenigen hier richtig sind, die auch einmal etwas Neues ausprobieren wollen. Der U-Bahnhof Ellerstraße, zu erreichen mit der U-Bahnlinie 74, 77 und 79, befindet sich nur knapp 200 Meter vom Zaga Düsseldorf entfernt. Also: Hingehen und ausprobieren.

Diese Clubs in Düsseldorf könnten dich auch interessieren:

Zaga
The Attic
Nachtresidenz
Checker’s Club
Chateau Rikx