Kulturzentrum Faust

Adresse: Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Party, Konzerte, Lesungen und vieles mehr in der Faust Hannover

Die Faust Hannover zählt zu den beliebtesten Veranstaltungsorten in der niedersächsischen Landeshauptstadt, was nicht zuletzt an dem umfangreichen Programm und den tollen Partyreihen liegt. Das musikalische Repertoire umfasst Alternative, Indie, Punk, aber auch House, Elektro, HipHop oder Swing. So findet sich für jeden Geschmack die passende Eventreihe in der Faust Hannover. 

Riesiges Gelände für Kunst und Kultur – Faust Hannover

Das Kulturzentrum Faust Hannover, Abkürzung von Fabrikumnutzung und Stadtteilkultur, ist seit 1991 auf dem Gelände der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner & Ehlers ansässig und kann sich heute als eine kulturelle Institution in Hannover betrachten. Das 6300 Quadratmeter umfassende Gelände bietet Platz für Kunst, Kultur, Bildung und Soziales. In vier unterschiedlichen Veranstaltungshallen gibt es für die Besucher der Faust Hannover sowohl tagsüber als auch abends eine Menge zu entdecken.

Die Warenannahme der Faust Hannover bietet kulturelle Highlights aus verschiedensten Bereichen, von Dichterlesungen angefangen bis hin zu Kunstaustellungen, Konzerten und Theateraufführungen. In der 60er Jahre-Halle stehen vor allem diverse Partys und Diskoreihen im Vordergrund, was auch im Vergleich zu der Warenannahme von der Größe begünstigt wird. Aber Live-Konzerte bieten sich ebenfalls in der bis zu 800 Leute umfassenden Location der Faust Hannover hervorragend an. In der Kunsthalle können, wie der Name schon vermuten lässt, wechselnde Ausstellungen bewundert werden. Ein weiteres Highlight ist die Klubkneipe Mephisto auf dem Gelände der Faust Hannover und der vor allem im Sommer äußerst beliebte Biergarten Gretchen.

In der Klubkneipe Mephisto gibt es sowohl Konzerte als auch Partys und Fußball-Live-Übertragungen zu erleben. Beim Besuch der Faust Hannover, die zudem wunderschön am Ufer der Ihme gelegen ist, fällt einem zuerst auf, dass der Name der ehemaligen Bettfedernfabrik nach wie vor vorhanden ist. In großen Buchstaben prangt Werner & Ehlers am Haus, daneben – zwar in rot aber dennoch etwas dezenter – der Name und das Logo der Faust Hannover. Die Warenannahme und das Cafe Siesta sind von der Straße aus zu betreten, für alles andere muss sich auf das Fabrikgelände der Faust Hannover begeben werden.

Gefeiert wird in der Faust Hannover

In der 60er-Jahre-Halle gibt es monatlich stattfindende Party-Reihen wie „Fast Forward“, „Remmidemmi“, „Rock-Arena“ oder die beliebten Partys „Maximal“, „Linden Love“ und „Faust Gold“. Ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich in jedem Fall, insbesondere auch was die Konzerte angeht. 

Als Kulturzentrum stehen die Türen der Faust Hannover jedem offen, der sich anständig benimmt. Einen Dresscode gibt es dementsprechend nicht, dennoch sollte ein nettes und freundliches Auftreten an den Tag gelegt werden. Jedoch sind vor allem Sneakers, Jeans und T-Shirts auszumachen, Mädels in High Heels fallen in der Faust Hannover dementsprechend auf.

Das Publikum in der Faust Hannover ist offen und setzt sich aus allen Altersgruppen zusammen, was wohl auch an den günstigen Getränke- und Eintrittspreisen liegen mag. Der Eintritt liegt bei den Partys zumeist bei 5 Euro, die eine oder andere Veranstaltungen lockt auch mit freiem Eintritt. Im Sommer ist vor allem der Biergarten Gretchen gut besucht, liegt er doch wunderschön an dem Fluss Ihme. Auch ein Flohmarkt findet in aller Regelmäßigkeit auf dem Gelände der Faust Hannover statt, so dass sich ein Besuch abends aber auch tagsüber immer lohnt.

Fazit: Ungezwungen unter Gleichgesinnten feiern in der Faust Hannover

Wenn eine Location einen Wikipedia-Eintrag besitzt, kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei nur um eine alteingesessene und deswegen auch altbewährte Lokalität handeln kann – wie die Faust aufs Auge, ach nein, wie die Faust Hannover. Ob Konzerte oder Partys, seit Anfang der 90er Jahre hat sich die Faust in der hannöverschen Clubszene etabliert und ist für viele einfach nicht mehr aus dem Nightlife wegzudenken. Kulturelle Veranstaltungen, bekannte oder unbekannte Bands und beliebte Partyreihen machen die Faust Hannover zu einer der angesagtesten Eventlocations der Stadt. Die gute Erreichbarkeit und die Möglichkeit, sich bei aufkommendem Hunger in der hauseigenen Pizzeria den Bauch vollzuschlagen, runden das Programm aufs Vortrefflichste ab.

In diesem Sinne: „Der Worte sind nun genug gewechselt, Laßt mich nun endlich Taten sehn!“ (aus Goethes Faust)

Diese Clubs in Hannover könnten dich auch interessieren:

Funpark
Kulturzentrum Faust
Dax - Die Bierbörse
Capitol
Cafe Glocksee