Amp

Adresse: Hafenstraße 64, 48153 Münster

Club Amp Münster – zwischen Industriegebiet und Eisenbahngleisen

Der Club Amp Münster konnte sich seit seiner Eröffnung im Dezember 2005 gut in das Nachtleben Nordrhein-Westfalens etablieren. Seither zieht es hunderte junger Nachtschwärmer jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ab 23 Uhr zu sich in die kleine, gemütliche Kellerlocation in der Hafenstraße 64. Getanzt wird in zwei Räumen, unter anderem zu Indie, Elektro und Funk. Auch Live-Konzerte finden im Amp Münster hin und wieder statt.

Amp Münster – Willkommen im Wohnzimmerclub

AmpDie Lage der Clublocation Amp Münster in der Hafenstraße 64 ist schon ziemlich ungewöhnlich. Zum einen befinden sich die Räumlichkeiten in einer alten Fruchtreiferei und zum anderen steht das alte Backsteingebäude direkt zwischen Industriegebiet und Eisenbahngleisen. Vor der Eröffnung im Jahr 2005 war in eben dieser Location zudem bereits der Club Bananenreiferei ansässig.

Heute erstrahlen diese eher dunkleren Räume durch ein Styling der besonderen Art! Das Amp Münster ist ein gemütlich, kuscheliger Kellerclub mit Oldschool Wohnzimmer-Flair: alte, gemütliche Sofas, Oma-Tapeten, Perserteppiche, Retro-Schirmlampen und Fotokollagen an den Wänden. Alles andere als schick also, der Wohlfühlfaktor jedoch ist dafür umso höher. Das i-Tüpfelchen ist bei einem solch auf alt getrimmten Ambiente natürlich das historische Backsteingemäuer. Besonders bei Live-Konzerten ist die Stimmung dort, dank der familiären Atmosphäre, unschlagbar. Über drei Bereiche verfügt das Amp Münster insgesamt.

Viel mehr als nur Indie- & Electro-Musik: Amp Münster

Grundsätzlich ist das Amp Münster eine verhältnismäßig kleine Location, dennoch verfügt sie über zwei Tanzbereiche und einen chilligen Outdoor-Bereich. Zu Beginn war die Club- und Konzertlocation als Indie- und Elektroschuppen verschrien, heute hingegen ist das Musikspektrum deutlich breitgefächerter und deckt zusätzlich folgende Musikrichtungen ab:

  • Funk
  • TechHouse
  • Minimal
  • Elektro
  • Hip Hop
  • Gitarrenmusik
  • uvm

Die clubeigene Bühne des Amp Münster befindet sich im größeren der beiden Räume, dem sogenannten Tanzteppich. In regelmäßigen Abständen treten dort neben nationalen auch internationale Künstler auf. Wer allerdings kein Fan von Live-Musik ist, kommt im zweiten Raum auf seine Kosten, denn dort kann man sich genügsam den Beats des DJs hingeben, der parallel zum Konzert nebenan seine Platten scratcht. Um sich über bevorstehende Partyveranstaltungen oder aktuelle Konzerte zu informieren, lohnt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender.

Im Amp Münster kann es schnell ziemlich voll werden. Freitags und samstags rockt die Menge ihren Lieblingsclub oft bis mindestens fünf Uhr morgens. Luft zum Verschnaufen bietet den Partyjüngern die gemütlich gestaltete Outdoor-Area im oberen Bereich. Entspannte und bodenständige Nachtschwärmer werden diese simple, aber detailverliebte Location lieben. Auch für Studenten ist das Amp Münster aufgrund der verhältnismäßig günstigen Preise ein wahres Party-Mekka. 

Fazit: Im Amp Münster feiert ein junges Publikum

Im Amp Münster trifft ein junges und feierfreudiges Publikum jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ab 23 Uhr aufeinander. Stress, Schickeria, Sehen und Gesehen werden, ein strikter Dresscode, hohe Preise – das alles ist in der gemütlichen Kellerlocation der Hafenstraße 64 definitiv fehl am Platze. Im Amp Münster feiern diejenigen, die Lust auf unkonventionelle Parties und tolle Musik haben. Die urige Wohnzimmeratmosphäre zieht vor allem die Studenten in dessen Bann. Erreichbar ist die Location problemlos sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Münster Hauptbahnhof) als auch mit dem PKW (gebührenpflichtiger Parkplatz), wobei die meisten wohl eh mit dem Fahrrad anreisen werden... 

Diese Clubs in Münster könnten dich auch interessieren:

Schwarzes Schaf
Sputnikhalle Münster
Amp
Go-Go-Roseclub
Eule