Fusion Club

Adresse: Am Hawerkamp 31, 48155 Münster

Der Club Fusion Münster ist die Institution in Sachen Techno

Eingefleischten Fans elektronischer Musik ist das Fusion Münster schon längst ein Begriff. Seit 1997 besteht die Clublocation nun bereits auf einem alten Industriestandort – dem Hawerkamp (Straßenname). Vom Technoiden über den Studenten bis hin zu den Hartgesottenen, im Fusion Münster trifft ein buntes Publikum zwischen 18 und 30 Jahren aufeinander.

Einer der ältesten & renommiertesten Elektroclubs: Fusion Münster

Fusion ClubIm Sommer 1997, lange bevor die elektronische Musik in die Clubs einzog und zum Mainstream wurde, eröffnete der Club Fusion Münster seine Pforten auf einem alten Industriegelände der 20er Jahre mit mehreren Fabrikhallen. Ein Gelände, das bei Szenegängern unter dem Namen Hawerkamp gehypt wird. Das Fusion Münster gehört daher zu einem der ältesten und renommiertesten Clublocations elektronischer Musik. Auch zuvor fanden in eben diesen Räumlichkeiten (damals Cosmic Club) des heutigen Fusion Club bereits elektronische Parties statt. Heute gehört der Club Fusion Münster ohne Zweifel zu einem der besten Techno-Clubs in NRW.

Bereits das Gelände auf dem sich die alten, roten Backsteinbauten befinden, die zum Teil mit Graffiti besprüht sind, hat einen ganz besonderen Flair. Der szenige Industriestandort des Hawerkamp strahlt ein unvergleichliches Underground Feeling aus. Dieses Gefühl verstärkt sich beim Betreten des Fusion Münster sofort: Eine alte Fabrikhalle, gedämmtes Licht, eine puristische Einrichtung, verwinkelte Räumlichkeiten.

Im Fusion Münster feiern Technoiden lange Nächte

Fusion ClubVor allem die Studenten haben das Fusion Münster in den letzten Jahren mehr und mehr für sich entdeckt. Circa 15 Gehminuten trennen die Nachtschwärmer vom Hauptbahnhof bis zum Fusion Münster, wodurch eine bequeme und unkomplizierte Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gegeben ist. Im Schnitt liegt das Alter der Nachtschwärmer zwischen 18 und 30 Jahren. Doch längst nicht nur Münsteraner haben den Fusion Club für sich entdeckt, das Einzugsgebiet der partywütigen Technoiden erstreckt sich von Niedersachsen über das nördliche Rheinland und das Ruhrgebiet bis nach Ostwestfalen.

Die Tür im Fusion ist entspannt, so wie der Großteil des Personals. Jeder der sich an der Tür benehmen kann und dort nicht durch ein unangemessenes Verhalten auffällt, ist herzlich willkommen. In der Regel öffnet die Location ab 23 Uhr den Partywütigen die Türen, bis schließlich die Sonne wieder aufgeht. Feste Öffnungszeiten gibt es aber nicht, weshalb ein Blick in den Veranstaltungskalender dringend ratsam ist. Während das Fusion Münster zumeist an den Samstagen geöffnet hat, kommt es am Freitag zu unregelmäßigen Events.

Tinnitus-Gefahr im Fusion Münster bei angesagtem Line-up

Unterteilt ist die Undergroundlocation in verschiedene Bereiche: den Mainfloor, die Box, das Basement, den Chillroom sowie einen Outdoorbereich. Im Sommer steigt die größte Party natürlich nicht im Mainfloor, sondern in der Freiluft-Area unter freiem Himmel, bei einer lauen Sommernacht und einem unverwechselbaren Fabrikflair. Im Basement geht es bei Hardtechno und Schranz deutlich härter zu als auf den anderen beiden Floors. Allen gemein ist jedoch der hämmernde Beat, der dermaßen laut ist, dass man noch am nächsten Tag ein Rauschen im Ohr wahrnimmt – doch das gehört ja bekanntlich zu einem wahren Techno Paradies nun mal dazu.

Das Interieur an sich ist sehr dezent gehalten, hier und da ein bisschen Deko, dazu dezente Lichtinstallationen. Im Fusion Münster steht ganz klar die Musik im Vordergrund und das wird bei einem kurzen Blick in die Historie des DJ Line-ups schnell deutlich:

  • Bad Boy Billy
  • Chris Liebing
  • Moonbootica
  • Monika Kruse
  • Carl Cox

Sowohl national als auch international, so ziemlich jeder, der sich in Sachen elektronischer Musik am DJ Pult einen Namen machen konnte, hat im Fusion Münster schon aufgelegt.

Fazit: 12 Stunden Party Nonstop im Fusion Münster

Der Club Fusion Münster ist für alle Techno-Fans aus der Region und dem Umland ein absolutes Muss. Viele Technoide feiern die Location auf dem alten Industriegelände sogar als besten Techno-Club in NRW. Namhafte Künstler der Hardtechno-DJ-Elite haben sich an den Turntables des Fusion Münster schon, bis in den späten Morgen hinein, die Klinke in die Hand gegeben. Etwa 15 Gehminuten ist die Location Am Hawerkamp 31 vom Hauptbahnhof entfernt. Das Publikum ist ein bunter Mix aus 18- bis 30-jährigen Technofans, Studenten und hartgesottenen Nachtschwärmern.

Laut, härter, Fusion Münster – genau so muss ein Technoclub sein – so und nicht anders!

Diese Clubs in Münster könnten dich auch interessieren:

Schwarzes Schaf
Sputnikhalle Münster
Amp
Go-Go-Roseclub
Eule