Sputnikhalle

Adresse: Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster

Die Club- und Konzertlocation: Sputnikhalle Münster

Die Sputnikhalle Münster ist in der Westfalenmetropole eine wahre Institution und sollte wirklich jedem aus der Region ein Begriff sein. Neben zahlreichen Konzerten finden in den Räumlichkeiten direkt Am Hawerkamp 31 auch legendäre Parties statt. In der Sputnikhalle Münster tummelt sich ein buntes Publikum auf zwei Floors, das vor allem die unkonventionelle Location und die unverwechselbare Stimmung zu schätzen weiß. Ob Rock, Metal, Indie, Alternative oder Hip Hop – gespielt wird alles, was der Partymeute (Tanz-)Beine macht.

Die Sputnikhalle am szenebekannten Hawerkamp

Sputnikhalle1992 eröffnete die Sputnikhalle Münster ihre Pforten an genau der gleichen Stelle, an der die Location noch heute zu Hause ist: dem Hawerkamp. Zu einem wahren Szenetreff hat sich diese Region in Münster in den letzten Jahren entwickelt. Das Hawerkamp ist ein ehemaliges Industriegelände mit mehreren alten Fabrikhallen, in dessen roten Backsteingebäuden sich heute der eine oder andere Club eingenistet hat – so auch die Sputnikhalle Münster. Kein Wunder also, dass vor allem die Nachtschwärmer diese Gegend rund um den Hawerkamp für sich entdeckt haben. Das ehemalige Industriegelände kann durch seinen ganz eigenen Charme punkten.

In der Regel finden sowohl freitags und samstags erst Konzerte und im Anschluss daran dann wechselnde Partyreihen statt. Doch auch unter der Woche kann es in der Sputnikhalle Münster zu Sonderveranstaltungen kommen.

Über 20 Jahre Sputnikhalle Münster

Insider der Partyszene nennen die Sputnikhalle Münster auch einfach nur Sputze oder Sputte (geliebte Kinder haben viele Namen). Das Konzept des Betreibers „Club trifft Konzertlocation“ ging auf und so ist die Sputnikhalle Münster seit jeher Am Hawerkamp 31 beheimatet. Die unkonventionellen Konzerte und Parties locken nun seit über 20 Jahren Musikfans aus Umland und Region in die Sputte. Der musikalische Schwerpunkt richtet sich nach dem, welches Event aktuell läuft, weshalb ein Blick in den Veranstaltungskalender empfehlenswert ist. In der Regel kann dies so ziemlich alles sein, ob nun Rock, Metal, Indie, Alternative oder Electro bis hin zu Hip Hop.

Das bisherige Line-Up aus DJs und Musikern kann sich durchaus sehen lassen:

  • Marco Remus
  • Eskimo Callboy
  • Mad Max
  • Phillip Boa
  • Johnossi
  • uvm.

Die Atmosphäre in der Sputnikhalle Münster ist düster und schmuddelig, und genau das wissen die Gäste zu schätzen. Die Sputte ist quasi das Ü-Ei der Münsteraner, denn es vereint gleich drei Dinge auf einmal: Feiern, Trinken und Spaß haben. Endlich mal ein Club in Münster, in dem man nicht vor jedem Getränk Kopfrechnung betreiben muss, wie viele Drinks man sich insgesamt leisten kann, ohne am nächsten Tag von einem schlechten Gewissen gepackt zu werden, denn die Getränkepreise in der Sputnikhalle Münster sind äußerst moderat. In der Regel liegt der Eintrittspreis der Parties bei um die 4 Euro.

Ein Programm fernab des Mainstream: Sputnikhalle Münster

SputnikhalleWer up to date sein will, was das Programm der Sputnikhalle angeht, sollte die bevorstehenden Events dem Veranstaltungskalender entnehmen. Neben regelmäßigen Konzerten (bis zu 100 im Jahr) finden auch viele abwechslungsreiche Parties in der ehemaligen Fabrikhalle statt. Goa Parties, Metal Konzerte, 90er Rock-Parties und vieles mehr hat in der heiligen Sputnikhalle Münster schon die Menge zum Beben gebracht. Schon lange gilt die Club- und Konzertlocation als wahrer Kult-Treff der Münsteraner Szene.

In der Sputnikhalle Münster kommt ein buntes Publikum auf zwei Floors zusammen, das es genießt, sich keinen Zwängen, wie beispielsweise einem Dresscode, unterwerfen zu müssen. Den typischen Sputte-Besucher gibt es nicht, allen gemein ist jedoch die Liebe zum Feiern. Außerdem verfügt die Location über ein Café samt Kickertisch.

Fazit: Die Sputnikhalle ist ein Klassiker der Münsteraner Partyszene

Seit mehr als 20 Jahren kann sich die Sputnikhalle Münster Am Hawerkamp nun mittlerweile jedes Wochenende auf Neue behaupten und hat ohne Zweifel schon längst Kult-Status erreicht. Aus den Boxen der Club- und Konzertlocation dröhnte wohl schon so jegliche Musikrichtung, ohne jedoch Mainstream zu sein. Die Preise sind für Münsteraner Verhältnisse durchweg moderat und die Lage auf dem ehemaligen Industriegebiet unschlagbar. Bereits das imposante Backsteingebäude, in dem die Sputnikhalle zu Hause ist, hat einen ganz besonderen Charme.

Zu erreichen ist die Location, die sich knapp 1,6 Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt befindet, am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Buslinien 6 und 8 bringen die Musikfans bis zur Haltestelle Halle Münsterland, von wo aus die Sputte nur noch wenige Gehminuten entfernt liegt. 

Diese Clubs in Münster könnten dich auch interessieren:

Schwarzes Schaf
Amp
Go-Go-Roseclub
Eule