ClueList Nutzungsbedingungen

Präambel

Die FreudeSchenken AG ist die Betreiberin der Webseite ClueList.com sowie der ClueList Apps. Auf dieser Webseite und in den ClueList Apps wird eine Plattform (nachfolgend „Plattform“) zur Verfügung gestellt, die es Veranstaltern von Partys und Events (nachfolgend „Veranstalter“) erlaubt, für diese Veranstaltungen zu werben und mit potentiellen Gästen Kontakt aufzunehmen. Die Nutzer der Plattform („Nutzer„) haben die Möglichkeit, sich auf Gästelistenplätze für beworbene Veranstaltungen zu bewerben oder sich in Gästelisten einzutragen. Ein Veranstalter kann nur auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstalter („AGB“) einen Account auf der Plattform einrichten und darüber seine jeweiligen Veranstaltungen anbieten und bewerben.

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden AGB gelten für alle von der FreudeSchenken AG, Brunnenstrasse 24, 10119 Berlin, („ClueList.com“ oder „wir“) über die Plattform angebotenen Dienste (der "Dienst"). ClueList.com stellt Veranstaltern die Plattform auf Grundlage dieser AGB zur Verfügung.

§ 2 Vertragsgegenstand

2.1 ClueList.com bietet im Rahmen der Plattform einen Treffpunkt für natürliche und juristische Personen und Personengesellschaften, die sich registriert und einen Veranstalter- oder Nutzer-Account angelegt haben. Dieser Treffpunkt ermöglicht es, Partys, Events und Feierlichkeiten aller Art („Veranstaltungen“) als Veranstalter über das Anlegen und Gestalten von Gästelisten zu bewerben und Gäste einzuladen und als Nutzer Profile mit Fotos und weiteren Angaben auszugestalten, um sich für Plätze auf Gästelisten zu bewerben.

2.2 Darüber hinaus stellt ClueList.com dem Veranstalter eine Einlass-App „FastEntry“ zur Verfügung, mit der der Veranstalter die Gästelistenplätze der Plattform verwalten kann.

2.3 Im Rahmen der Plattform übernimmt ClueList.com die Funktion eines technischen Dienstleisters, der die Plattform zur Verfügung stellt und darüber hinaus einen Treffpunkt für Veranstalter und Nutzer bereit stellt. ClueList.com ist weder Veranstalter der beworbenen Veranstaltungen noch übernimmt es die Gestaltung von Gästelisten oder die Auswahl von Gästen. Auch gewährleistet ClueList.com nicht das Kommen der auf der Gästeliste eingetragenen Nutzer.

§ 3 Teilnahmevoraussetzungen

3.1 Teilnahmeberechtigt an der Plattform sind natürliche Personen, soweit sie nach deutschem Recht uneingeschränkt geschäftsfähig sind, Personengesellschaften sowie juristische Personen. Personen unter 18 Jahren bedürfen zur Teilnahme der Zustimmung ihres gesetzlichen Vertretungsberechtigten. Im Fall der Anmeldung einer Personenvereinigung oder juristischen Person muss diese von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.

3.2 Voraussetzung für die Nutzung der Plattform ist die Anmeldung auf www.ClueList.com. Die Anmeldung ist für Veranstalter und Nutzer kostenlos. Die Anmeldung erfolgt durch Eröffnung eines Veranstalter-Accounts (auch als Ihre „Mitgliedschaft“ bezeichnet) durch Angabe u. a. Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse unter Zustimmung zu diesen AGB („Registrierung“). Nach Abschluss des Registrierungsvorgangs wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail versendet. Um Ihren Account zu aktivieren, klicken Sie bitte auf den in dieser E-Mail enthalten Link. Der Vertrag über die Nutzung der Plattform („Nutzungsvertrag“) kommt erst mit dem Anklicken dieses Links in unserer Bestätigungsmail an Sie zustande. Der Abschluss des Registrierungsvorgangs durch Sie stellt lediglich ein Angebot auf Abschluss des Nutzungsvertrages dar. Wir behalten uns vor, Ihre Vertragsofferte anzunehmen oder abzulehnen. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht. ClueList.com wird Ihre Vertragsdaten entsprechend den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen speichern und Ihnen die Vertragsbestimmungen mit der Bestätigungsmail übermitteln. Sie können Auskunft über Ihre Vertragsdaten erhalten, wenn Sie eine entsprechende formlose Mitteilung an die unten angegebene Kontaktadresse senden. Bitte beachten Sie darüber hinaus unsere Datenschutzerklärung unter Datenschutz.

3.4 Sofern ein Veranstalter seinen Account löscht, werden alle aktiv eingegebenen Daten und Inhalte ebenfalls gelöscht, soweit für ClueList.com keine gesetzliche Speicherpflicht besteht. Eine Löschung des Accounts erfolgt durch Email an support@cluelist.com.

3.5 Sie sind verpflichtet, die bei der Registrierung für die Eröffnung eines Veranstalterkontos abgefragten Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben, u. a. Vor- und Nachname, eine gültige E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls Firma und Vertretungsberechtigte. Soweit von Ihnen über die Plattform ein eigener Telemediendienst angeboten wird, sind Sie für diesen verantwortlich und haben alle gesetzlich erforderlichen Angaben machen und insbesondere die Impressumspflicht (Anbieterkennzeichnung i.S.v. § 5 Telemediengesetz) einzuhalten. Sollten sich die bei der Anmeldung angegebenen Daten ändern, so sind sie verpflichtet, die Angaben umgehend anzupassen.

3.6 Nach Registrierung, Autorisierung durch uns und ggf. Zahlung der fälligen Gebühren erhalten Sie Zugang zu der Plattform. Zudem werden Sie für das plattforminterne Versenden und Empfangen von Nachrichten freigeschaltet und erhalten Benachrichtigungen, sowie Newsletter zu Themen, die die Dienstleistungen von ClueList.com oder ähnliche eigene Dienstleistungen und Waren betreffen. Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei abbestellen.

3.7 Für jede natürliche oder juristische Person ist nur das Anlegen eines einzelnen Veranstalterkontos zulässig. Das Veranstalterkonto ist nicht übertragbar.

3.8 Wir sind bestrebt, Ihnen die Plattform mit einer möglichst hohen Verfügbarkeit bereit zu stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Plattform während der Durchführung von Wartungsarbeiten zeitweise nicht zur Verfügung steht und auch sonst keine 100%ige Verfügbarkeit besteht.

3.9 Nicht registrierten Nutzern und Veranstaltern steht das Angebot auf der Plattform nur in einem eingeschränkten Umfang zur Verfügung. Wir behalten uns vor, den Nutzungsumfang für nicht registrierte Nutzer und Veranstalter weiter einzuschränken oder zu sperren.

§ 4 Kosten

4.1 Die Nutzung der Grundfunktionen der Plattform, wie das Erstellen eines Veranstalter-Profils sowie das Anlegen von Gästelisten und Veranstaltungsterminen ist für jeden registrierten Veranstalter kostenlos möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt können kostenpflichtige Premium-Angebote oder die Möglichkeit der Zahlungsabwicklung einzelner Veranstaltungen gegen Provision eingeführt werden.

4.2 In Fällen, in denen die Nutzung der Plattform unentgeltlich erfolgt, steht unter Umständen nur ein begrenzter Funktionsumfang zur Verfügung und es wird kein Anspruch auf dauerhafte Nutzung des Angebots begründet. In den Fällen einer unentgeltlichen Nutzung behalten wir uns das Recht vor, den Funktionsumfang jederzeit zu beschränken. Bei unentgeltlicher Nutzung sind beide Vertragspartner berechtigt, das Vertragsverhältnis jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Wir behalten uns außerdem vor, ein im Rahmen eines unentgeltlichen Zugangs angelegtes Veranstalterkonto zu löschen, sobald dieses für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten nicht genutzt wird.

§ 5 Veranstaltungen einstellen, anbieten und bewerben

Das Einstellen von Veranstaltungen erfolgt durch den Veranstalter selbständig. Hierfür wird Ihnen ein Eingabeformular mit der Möglichkeit zur Beschreibung Ihrer Veranstaltung und zur Erstellung einer Gästeliste zur Verfügung gestellt.

§ 6 Bewertungen

Die Plattform ermöglicht es registrierten Nutzern, bestimmte Veranstaltungen oder Veranstalter zu bewerten. Die Bewertungen werden im jeweiligen Veranstalterprofil angezeigt. Die Bewertungen werden von ClueList.com grundsätzlich nicht überprüft und können unzutreffend sein. Jede missbräuchliche Nutzung des Bewertungssystems ist unzulässig. Insbesondere ist es unzulässig, unzutreffende Bewertungen abzugeben; Bewertungen über sich selbst abzugeben, über Dritte zu veranlassen oder anderweitig zu manipulieren; Bewertungen zu einem anderen Zweck zu verwenden als der rechtmäßigen Nutzung der Plattform.

§ 7 Allgemeine Pflichten des Veranstalters

Sie sind verpflichtet, bei der Registrierung und Nutzung der Plattform wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben zu machen. Sie sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Zugang zu unserem Angebot ausschließlich von Ihnen selbst genutzt wird. Sie sind ferner verpflichtet, Ihre Zugangsdaten, insbesondere Passwörter, geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Sobald Sie davon Kenntnis erlangen, dass Dritte Zugriff auf Zugangsdaten, Namen oder Passwörter haben oder hatten, sind Sie verpflichtet, uns unverzüglich davon zu unterrichten und eine Sperrung des Veranstalterkontos zu veranlassen. Entsprechendes gilt bei jeder anderen missbräuchlichen Verwendung Ihres Veranstalterkontos. Sie sind für sämtliche Handlungen verantwortlich, die im Rahmen der Verwendung Ihres Veranstalterkontos vorgenommen werden. Soweit der Zugriff bzw. die Weitergabe von Nutzernamen sowie Passwort und damit der Missbrauch eines Veranstalterkontos auf das Verschulden des Veranstalters zurückzuführen ist, haftet er ClueList.com für die bis zu dem Zeitpunkt, in dem die Sperre veranlasst wird, entstandenen Schäden. Veranstaltern und Nutzern ist es zudem untersagt, Software, sonstige Scripts oder Mechanismen in Verbindung mit der Nutzung der Plattform zu verwenden, die die Funktionalität der Plattform stören können. Darüber hinaus ist es untersagt, Handlungen vorzunehmen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Plattform-Infrastruktur zur Folge haben können.

§ 8 Verantwortlichkeit

8.1 Die Verantwortung für sämtliche Inhalte, die unter Verwendung der Plattform von Veranstaltern gespeichert, veröffentlicht oder übermittelt werden, liegt ausschließlich bei der Person, von der ein solcher Inhalt stammt. Veranstalter dürfen im Rahmen der Nutzung der Plattform keine rechtswidrigen Handlungen vornehmen, insbesondere nicht:

  • Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die rechtswidrig, belästigend, beleidigend, obszön, in sonstiger Weise unangemessen, pornografisch, Gewalt verherrlichend oder jugendgefährdend sind oder Rechte Dritter, insbesondere Urheber- oder Leistungsschutzrechte, sonstige Eigentumsrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzen oder geeignet sind, unmittelbar oder mittelbar zu Körper- oder Sachschäden zu führen, wie z.B. entsprechende Handlungsanweisungen oder zu deren Weitergabe der Nutzer nicht berechtigt ist, z.B. fremde Geschäftsgeheimnisse;

  • sich innerhalb der Plattform als eine andere Person ausgeben, z.B. als ein Amtsträger, unser Vertreter, oder eine nicht bestehende Beziehung zu solchen Personen vorgeben, Benutzernamen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren und/oder die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen des Angebots übertragen wird, verschleiern;

  • jemand, sei es eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen, belästigen, bedrohen, beleidigen, verleumden, wegen Geschlecht, Rasse, Religion oder Überzeugungen verächtlich machen oder diskriminieren, oder in Bezug auf eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen unwahre Tatsachen behaupten oder verbreiten;

  • Links auf Inhalte Dritter einstellen, die gegen Bestimmungen dieser AGB oder sonstige Rechtsvorschriften verstoßen.

8.2 Auch wenn wir Inhalte von Nutzern und Veranstaltern grundsätzlich nicht überprüfen oder kontrollieren, behalten wir uns das Recht vor, Inhalte, die über unsere Plattform zugänglich sind, nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung zurückzuweisen, (ggf. teilweise) zu sperren oder zu löschen, oder ggf. an einem anderen Ort innerhalb des Angebots zu veröffentlichen, insbesondere soweit wir auf Inhalte hingewiesen werden, die gegen diese AGB verstoßen.

§ 9 Hosting

9.1 Wir gestatten Ihnen, die Plattform im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Bestimmungen dieser AGB zu verwenden, um für Veranstaltungen zu werben, Gästelisten anzulegen oder mit Nutzern oder anderen Veranstaltern Kontakt aufzunehmen.

9.2 Bei Nutzung unseres Angebots beauftragen Sie uns nach den Bestimmungen dieser AGB mit der Speicherung und öffentlichen Zugänglichmachung Ihrer Inhalte im Rahmen unserer Plattform in ihrer jeweiligen gegenwärtigen oder zukünftigen Gestaltung.

§ 10 Einbindung von Third Party Content

10.1 Soweit der Veranstalter Facebook sowie Facebook-Anwendungen nutzt, wird ClueList.com das Recht erteilt, Events und sonstige Informationen auf der Facebook-Seite des Veranstalters zu veröffentlichen. Etwaig hierfür notwendige Einstellungen werden vom Veranstalter vorgenommen.

10.2 Über die Plattform können Widgets mit Club-/Veranstaltungs-/Gästelisteninformationen veröffentlicht werden. Solche Widgets, u.a. mit Informationen zu Veranstaltungen des Veranstalters, können auch in Drittwebseiten eingebunden werden.

§ 11 Datenschutz

11.1 Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

11.2 Personenbezogene Daten von Nutzern werden dem Veranstalter von ClueList.com zur Verfügung gestellt, soweit dies für die Durchführung der Veranstaltungen erforderlich ist. Unabhängig hiervon darf ClueList.com die für Veranstaltungen des Veranstalters erhobenen personenbezogene Daten im Rahmen des datenschutzrechtlich Zulässigen für eigene Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen.

§ 12 Namensrechte sowie Rechteübertragung

Der Veranstalter gewährt ClueList.com zur Bewerbung von Veranstaltungen und von ClueList.com und der Plattform ein unentgeltliches, inhaltlich, örtlich und zeitlich unbegrenztes übertragbares Nutzungsrecht in Bezug auf die Marke und den Namen des Veranstalters bzw. dessen Veranstaltungsorten und Clubs sowie in Bezug vom Veranstalter hochgeladenen Fotografien, wie Bildern von Events.

§ 13 Haftung und Haftungsbeschränkung

13.1 ClueList.com haftet für Schäden ausschließlich nach den Bestimmungen dieser Klausel 13. Im Übrigen ist eine Haftung ausgeschlossen.

13.2 Die Haftung von ClueList.com ist unbeschränkt für Schäden, die aus Tod, Körperverletzung oder Gesundheitsschädigung erwachsen und auf einer Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Bevollmächtigten von ClueList.com beruhen, und für Schäden, die durch das Fehlen einer zugesagten Eigenschaft oder durch Arglist ausgelöst wurden.

13.3 Die Haftung von ClueList.com ist unbegrenzt für Schäden, die von ClueList.com einem gesetzlichen Vertreter oder einem Bevollmächtigten durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

13.4 Im Falle einer leicht fahrlässigen Pflichtverletzung einer vertraglichen Kardinalpflicht soll ClueList.com, mit Ausnahme der Fälle im Sinne von Klausel 13.2 und 13.5, nur bis zu dem Betrag der typischen vorhersehbaren Schäden haften. Kardinalpflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung überhaupt erst die ordentliche Erfüllung des Vertrages ermöglicht und auf deren Erfüllung sich die Vertragsparteien regelmäßig verlassen dürfen.

13.5 Die Haftung aus dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 14 Haftungsfreistellung

14.1 Der Veranstalter stellt ClueList.com von sämtlichen Forderungen und Ansprüchen frei, die von anderen Veranstaltern, Nutzern oder Dritten aufgrund von oder in Zusammenhang mit Inhalten, die der betreffende Veranstalter im Rahmen der Plattform speichert, veröffentlicht und/oder übermittelt oder die aufgrund der Nutzung der Plattform oder aufgrund von Verletzungen dieser AGB oder von Rechten Dritter durch den Veranstalter gegen die Plattform erhoben werden. Der Veranstalter verpflichtet sich zudem, ClueList.com im Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich oder nützlich sind.

14.2 Sie garantieren uns gegenüber, dass Sie alle erforderlichen Rechte in Bezug auf die Inhalte besitzen, für die Sie unsere Plattform zur Speicherung, Veröffentlichung und/oder Übermittlung verwenden und dass damit keine Rechte Dritter, gleich welcher Art, keine gesetzlichen Bestimmungen und auch nicht die Regeln dieser AGB verletzt werden. Falls Sie selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von Ihnen eingestellten Inhalt sind, garantieren Sie, dass Sie alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen und Einwilligungen wirksam eingeholt haben. Für den Fall, dass Sie gegen eine oder mehrere Garantien oder diese AGB verstoßen, stellen Sie uns von jeglicher Haftung Dritten gegenüber frei und halten uns in vollem Umfang schadlos.

§ 15 Laufzeit; Vertragsverlängerung; Kündigung; Sperrung

Beide Vertragspartner sind berechtigt, den Vertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

§ 16 Anwendbares Recht; Erfüllungsort; Gerichtsstand; Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen; Sonstiges

16.1 Für diese AGB und alle Rechtbeziehungen zwischen dem Veranstalter und ClueList.com gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Vertragssprache ist Deutsch.

16.2 Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Berlin.

16.3 Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Sämtliche im Rahmen des Nutzungsvertrags mit ClueList.com abzugebenden Erklärungen müssen in Schriftform oder per E-Mail vorliegen. Änderungen des Nutzungsvertrages bedürfen der Schrift- oder Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung oder Änderung dieser Schrift – bzw. Textformklausel.

16.4 Wir behalten uns vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. In diesem Fall werden wir Ihnen vorab die Änderungen der AGB per E-Mail mitteilen und Sie dabei darauf hinweisen, dass die Änderungen als angenommen gelten, wenn Sie nicht binnen zwei Wochen den Änderungen widersprechen oder sobald Sie das Angebot nach Änderung der AGB erneut nutzen. Widerspricht der Veranstalter den Änderungen, so sind wir berechtigt, das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

16.5 Sollten einzelne Vertragsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksamkeit werden die Vertragspartner eine der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahe kommende, rechtswirksame Ersatzregelung treffen. Das Gleiche gilt im Fall einer Regelungslücke.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den AGB haben, können Sie sich an ClueList.com wenden. Sie erreichen uns unter:

FreudeSchenken AG
Brunnenstraße 24
10119 Berlin
E-Mail: support@cluelist.com